Internationale Weinakademie MUNDUSvini

Fallstudie: Auswertung von Befragungen bei Weinverkostung MUNDUSvini

Der Große Internationale Weinpreis MUNDUSvini zählt mit zu den renommiertesten Weinwettbewerben der Welt. Der Weinpreis findet alljährlich in Neustadt an der Weinstraße statt. Innerhalb von zwei Wochen verkosten ca. 180 ausgewiesene, internationale Weinprofis mehr als 4.000 Weine aus der ganzen Welt.
30.000 Verkostungsbögen mit jeweils 60 Ankreuzfeldern und zwei Barcodes innerhalb kurzer Zeit auszuwerten – diese Anforderung stellt MUNDUSvini an die Auswertungstechnik. Seit 2001 dient FormPro als Schnittstelle zwischen Papier und Datenbank. Zwei Fujitsu fi-4530C Scanner liefern den benötigten Durchsatz von 100 Seiten/Minute, um auch in Stoßzeiten ohne Verzögerungen auswerten zu können.

FormPro liest die von den Scannern parallel erzeugten Daten ein, wertet die Ankreuzungen und Barcodes aus und schreibt über ODBC direkt in eine FileMaker 8 Datenbank. Hier finden die logische Überprüfung der Ergebnisse, die Fehlerkorrektur und die Ergebnisberechnung statt. Dank FormPro ist eine Auswertungsquote von 100% mit nur einer Person in der manuellen Nachbearbeitung möglich. Trotz des hohen Durchsatzes von bis zu 100 Seiten pro Minute bietet FormPro noch Leistungsreserven und überzeugt dabei durch eine bemerkenswerte Stabilität.

Nächste Fallstudie: Evaluierung von Patientenbefragungen bei Deutscher Gesellschaft für Schmerztherapie