OCR-Console – FAQ2018-10-30T09:48:43+00:00

OCR-Console – FAQ

Hier finden Sie einige der am häufigsten gestellten Fragen zu unserer Software OCR-Console sowie ausführliche Antworten darauf.

Wie sind die Systemanforderungen der OCR-Console?2018-08-21T14:45:34+00:00

Die OCR-Console benötigt:

  • Windows 10 / 8 / 7 / Vista, Windows XP mit SP2, Windows Server 2012 / 2008 / 2003 (jeweils 32- oder 64-Bit)
  • Pentium 4 oder höherer Prozessor mit mindestens 1 GHz
  • 512 MB Hauptspeicher
  • 250 MB Festplattenspeicher
Wie erfolgt die Freischaltung der Software?2018-08-21T14:32:46+00:00

Die OCR Console wird per Download ausgeliefert und installiert. Bevor es verwendet werden kann, muss das Programm einmalig freigeschaltet werden. Dazu wird an dem freizuschaltenden Arbeitsplatz eine Hardware-ID gebildet, die sie uns übermitteln um den zugehörigen Aktivierungscode zu erhalten. Dieser Aktivierungscode bestimmt den Funktionsumfang. Eine Internet-Verbindung ist für den weiteren Gebrauch der Software nicht erforderlich.

Gibt es Unterschiede zwischen der Demoversion und der Vollversion?2018-08-21T14:32:50+00:00

Die Vollversionen der OCR-Console unterscheiden sich im Funktionsumfang und Preis sowie in der maximalen Anzahl zu verarbeitender Seiten im Monat.

Die Demoversion umfasst den maximalen Funktionsumfang ohne Seitenbegrenzung und entspricht somit der Vollversion „OCR + Barcode + PDF“.

Im Gegensatz zu den Vollversionen benötigt die Demoversion einen Internet-Verbindung und erlaubt nur einen Aufruf alle 10 Sekunden.

Wie kann man ein Dokument scannen und in einer Farbbilddatei speichern?2018-08-21T14:42:21+00:00

Scannen und Speichern eines Dokuments in einer 24-Bit Farbbilddatei unter C:\Scan\Bild.jpg erfolt via:
ocrcon.exe /scan "C:\Scan\Bild.jpg" /depth 24

Wie kann man ein Dokument im Duplex-Modus mit 300 dpi scannen und als Word-Dokument speichern?2018-08-21T14:38:46+00:00

Scannen im Duplex-Modus mit 300 dpi und Speichern als Word-Dokument unter C:\Scan\Text.docx erfolt via:
ocrcon /scan "C:\Scan\Text.doc" /res 300 /duplex

Wie kann man eine Bilddatei öffnen und den erkannten Text als Textdatei speichern?2018-08-21T14:46:40+00:00

Laden der Bilddatei C:\Scan\Bild.tif und Speichern als Textdatei unter C:\Scan\Text.txt erfolgt via:
ocrcon "C:\Scan\Bild.tif" "C:\Scan\Text.txt"

Wie kann man eine Bilddatei öffnen und den erkannten Text sowie den Wert eines Barcodes in einer Textdatei speichern?2018-08-21T14:46:53+00:00

Laden der Bilddatei C:\Scan\Bild.tif und Speichern als Textdatei inklusive erkannter Barcodes unter C:\Scan\Text.txt erfolgt via:
ocrcon "C:\Scan\Bild.tif" "C:\Scan\Text.txt" /barcode

Wie kann man eine Bilddatei nach einem erkannten Wert, der sich an einer bestimmen Position befindet, umbenennen?2018-08-21T14:47:02+00:00

Umbenennen der Bilddatei C:\Scan\Bild.tif nach dem erkannten Wert innerhalb der Rechteckkoordinaten links oben x=200px, y=1000px und rechts unten X=800px, y=1200px erfolgt via:
ocrcon "C:\Scan\Bild.tif" /rename /zone 200,1000,800,1200

Wie kann man eine Bilddatei nach einem Barcode-Wert umbenennen?2018-08-21T14:47:06+00:00

Umbenennen der Bilddatei C:\Scan\Bild.tif nach einem Barcode-Wert erfolgt via:
ocrcon "C:\Scan\Bild.tif" /rename /barcode only

Wie kann man den erkannten Text aus einer Bilddatei in Pdf-Datei speichern und sie nach einem Barcode-Wert benennen?2018-08-21T14:47:10+00:00

Erkennung des Textinhalts der Bilddatei C:\Scan\Bild.tif und Benennung der Pdf-Datei nach einem Barcode-Wert erfolgt via:
ocrcon "C:\Scan\Bild.tif" "C:\Scan\Text.pdf" /rename /barcode