Porsche Leipzig GmbH

Fallstudie: Auswertung von Besucherumfragen
im Porsche Kundenzentrum Leipzig

Porsche Kundenzentrum Leipzig Seit 2002 produziert Porsche in seinem Leipziger Werk den Porsche Cayenne, seit 2008 zusätzlich den Panamera und seit 2014 den Macan. Gleich neben dem Werk befinden sich eine FIA-zertifizierte Teststrecke und ein Geländeparcours, auf denen Kunden und Gäste ihre Runden drehen dürfen. Abgerundet wird dieses Erlebnis durch eine Besichtigung der Werkshallen und ein 3-Gänge-Menü im Restaurant des Kundenzentrums.

Um die Qualität dieser Events abzusichern, werden die Besucher am Ende der Führung gebeten, einen einseitigen Fragebogen auszufüllen. Dieser enthält Multiple-Choice-Fragen zur Zufriedenheit mit den absolvierten Events. Die pro Tag anfallenden 100 bis 200 Fragebögen werden seit 2006 von Praktikanten mit FormPro gescannt. Das Ergebnis wird in MS Excel exportiert und kann dann dort aufbereitet werden.

Die wesentlichen Vorteile für das Porsche Kundenzentrum sind die schnelle Verfügbarkeit der Ergebnisse, die kurze Einarbeitungszeit für neue Praktikanten und die Flexibilität bei neuen oder geänderten Fragebögen.

Nächste Fallstudie: Auszählung von 50.000 Stimmzettelheften in 4 Tagen